Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam die Welt verbessern!
Gemeinsam die Welt verbessern!

werde aktiv mit Spaß dabi!

Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Stark!
Gemeinsam Stark!
 
 

AG JUNGE PFLEGE

REGION SÜDOST

Junge Pflege Kongresse Südost

 
 

Save the date: Die Junge-Pflege-Kongresse Bayern und Mitteldeutschland finden am 19. 11. und 3.12.2019 statt. JETZT anmelden!

Mitteldeutschland,
19.11.2019

Ort: Alte Parteischule Erfurt, 10 bis 15.45 Uhr

Werner-Seelenbinder-Straße 14, 99096 Erfurt

Veranstaltungsflyer zum  Download

Hier geht´s zur Online-Anmeldung

Programm

Ab 9 Uhr Ausstellungseröffnung (Stände und Workshops ab 9 Uhr)

10 bis 10.15       

Begrüßung AG Junge Pflege

10.15 bis 10.45

Nichts ist mehr wie es war? Professionelle Pflege 2019

Norbert Matscheko, Direktor der Bayerischen Pflegeakademie

10.45 bis 11.10 Uhr                        

Dominiks Pflegeuniversum - Theorie-Praxis-Transfer

Dominik Bruch, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler, Youtuber

11.10 bis 11.30 Uhr                                        

Die Integration von geflüchteten Menschen in der beruflichen Pflege - Chancen und Herausforderungen

Jonas Hylla, Gesundheits- und Krankenpfleger, wissenschaftlicher Mitarbeiter Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP)

 11.30 bis 11.45                                

Pflegeduell, Teil 1

 11.45 bis 12.45  

Mittagspause

 12.45 bis 13.30 Uhr

ScientificClinicClownsMagic-Präsentation

Prof. Dr. Michael Bossle

Professor für Pflegepädagogik, Technische Hochschule Deggendorf, Pflegewissenschaftler, Clown

Charlotte Liepelt

Künstlerin, Performerin, KlinikClown, Lecturer und Kostümdesignerin

 

13.30 bis 14.00 Uhr

Professionelle Wundversorgung

Elke Derichs, Leitung zentrales Wundmanagement Pflegedienstleitung / Stabsstelle Qualitätsmanagement, Leipzig


 14.00 bis 14.20                                

Von Azubis für Azubis: Pflegeschüler/innen  leiten eine Station

Helios-Bildungszentrum Erfurt


14:20 bis 14.30 Uhr

Deine Rechte als Schüler/in

AG Junge Pflege

 

14.30 bis 15.00 Uhr                                        

Pause

 

15.00 bis 15.30                                 

 „Intensivpflege – eine aussterbende Spezies?“

Tobias Becker, Leiter der Fachweiterbildung  Intensivpflege und Anästhesie

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

 

15.30 bis 15.45

Pflegeduell,  2. Teil und Preisverleihung

----

Das erwartet euch noch!

  • What´s new? Großer Zukunftsmarkt und Miniworkshops

Schaut euch um, entdeckt Neues lasst euch inspirieren, macht mit!

 

  • Hinterlasst einen bleibenden Eindruck

Verewigt euch mit einem Bild in unserer Fotobox!

 

  • Hast Du das schon gewusst?? – Das DBfK-Pflegeduell

Tretet gegeneinander an und gewinnt Preise!


Anfahrt

Detaillierte Anfahrtsbeschreibung: Alte Parteischule Erfurt

Informationen für Aussteller

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen, kommen Sie mit Auszubildenden  ins Gespräch, lernen Sie  die zukünftigen Berufseinsteiger und deren berufliche Interessen kennen! Wir würde uns freuen, Sie als Aussteller begrüßen zu dürfen!

 Ausstelleranmeldung

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe

DBfK Südost, Bayern-Mitteldeutschland e.V.
Edelsbergstraße 6
80686 München
Tel. (089) 179970-0
suedost@dbfk.de

Bayern, 3.12.2019
10-16 Uhr

Ort: Stadthalle Erding

Alois-Schießl-Platz 1, 85435 Erding

Veranstaltungsflyer zum  Download

Hier geht´s zur Online-Anmeldung

Programm

Ab 9 Uhr Ausstellungseröffnung (Stände und Workshops ab 9 Uhr)

10 bis 10.15       

Begrüßung AG Junge Pflege

10.15 bis 10.45

Nichts ist mehr wie es war? Professionelle Pflege 2019

Norbert Matscheko, Direktor der Bayerischen Pflegeakademie

10.45 bis 11.10 Uhr                        

Dominiks Pflegeuniversum - Theorie-Praxis-Transfer

Dominik Bruch, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler, Youtuber

11.10 bis 11.30 Uhr                                        

Die Integration von geflüchteten Menschen in der beruflichen Pflege - Chancen und Herausforderungen

Jonas Hylla, Gesundheits- und Krankenpfleger, wissenschaftlicher Mitarbeiter Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP)

 11.30 bis 11.45                                

Pflegeduell, Teil 1

 11.45 bis 12.45  

Mittagspause

 12.45 bis 13.30 Uhr

ScientificClinicClownsMagic-Präsentation

Prof. Dr. Michael Bossle

Professor für Pflegepädagogik, Technische Hochschule Deggendorf, Pflegewissenschaftler, Clown

Charlotte Liepelt

Künstlerin, Performerin, KlinikClown, Lecturer und Kostümdesignerin

 

13.30 bis 14.00 Uhr

„Fertig machen, lagern, füttern“ – der Wortschatz Pflegender auf dem Prüfstand

Julian-Anselm Bayer, Bildungsreferent Bayerische Pflegeakademie

 

14.00 bis 14.20                                

Von Azubis für Azubis: Pflegeschüler/innen  leiten eine Station

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, Erding


14:20 bis 14.30 Uhr

Deine Rechte als Schüler/in

AG Junge Pflege

 

14.30 bis 15.00 Uhr                                        

Pause

 

15.00 bis 15.30                                 

 „Intensivpflege – eine aussterbende Spezies?“

Tobias Becker, Leiter der Fachweiterbildung  Intensivpflege und Anästhesie

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

 

15.30 bis 15.45

Pflegeduell,  2. Teil und Preisverleihung

---

Das erwartet euch noch!

  • What´s new? Großer Zukunftsmarkt und Miniworkshops

Schaut euch um, entdeckt Neues lasst euch inspirieren, macht mit!

 

  • Hinterlasst einen bleibenden Eindruck

Verewigt euch mit einem Bild in unserer Fotobox!


  • Hast Du das schon gewusst?? – Das DBfK-Pflegeduell

Tretet gegeneinander an und gewinnt Preise!


Anfahrt

Stadthalle Erding, Alois-Schießl-PLatz 1, 85435 Erding

Infos unter www.stadthalle-erding.de/anfahrt

Detaillierte Anfahrtsbeschreibung:  Stadthalle Erding

Informationen für Aussteller

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen, kommen Sie mit Auszubildenden und Studierenden  ins Gespräch, lernen Sie  die zukünftigen Berufseinsteiger und deren berufliche Interessen kennen! Wir würde uns freuen, Sie als Aussteller begrüßen zu dürfen!

 Ausstelleranmeldung

Veranstalter

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe

DBfK Südost, Bayern-Mitteldeutschland e.V.
Edelsbergstraße 6
80686 München
Tel. (089) 179970-0
suedost@dbfk.de

 

Aktuelle Kongress-Nachrichten

Die Anmeldung läuft

Jetzt könnt ihr euch für die Kongresse anmelden.

 
 

Junge-Pflege-Kongresse 2018

Junge-Pflege-Kongresse 2018 - Rückblende

Gemeinsam Pflege aufwirbeln

„Gemeinsam Pflege aufwirbeln“: Unter diesem Motto kamen Auszubildende der Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege zu den Junge-Pflege-Kongressen in Jena (20.11.) und Erding (27.11.) zusammen. Die Kongresse des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) sind Diskussionsforen für aktuelle Themen; Referate aus den Bereichen Ausbildung und Pflegepraxis runden den Tag ab. Auch Aussteller und künftige Arbeitgeber präsentieren sich den angehenden Pflegefachpersonen.

Der eklatante Personalengpass in allen Bereichen der Pflege trifft selbst die Auszubildenden, denn sie müssen nicht selten auf Station Fachkräfte ersetzen. „Weil die Personaldecke so dünn ist, werden Auszubildende wie selbstverständlich auf den Dienstplan eingerechnet. Nachweislich kommt es zu Überforderung und aufgrund des Praxisschocks nicht selten zum Berufsausstieg. Auszubildende brauchen in ihrer Ausbildung mehr Zeit zum Lernen und eine bessere Anleitung in der Praxis“, so Dr. Marliese Biederbeck, Geschäftsführerin des DBfK Südost Bayern-Mitteldeutschland e.V. Derzeit fehlen rund 100 000 Pflegende, 500 000 werden es laut Bertelsmannstudie bis zum Jahr 2030 sein.

Gemessen am Bedarf an Pflegefachpersonen beginnen derzeit zu wenige junge Menschen eine Pflegeausbildung. Große Veränderung wird die Reform der Pflegeausbildung mit sich bringen, die ab 2020 ansteht. Neben einer neuen Berufsbezeichung gibt es erstmals so genannte vorbehaltene Tätigkeiten in der Pflege. Diese Aufgaben dürfen dann nur Pflegefachpersonen mit einer bestimmten Qualifikation übernehmen. Mit der Reform der Ausbildung werden übrigens die Praxisanleitung und somit die Lern- und Übungsphasen in der praktischen Ausbildung verbindlich festgelegt. „Wichtig ist auch, dass die Qualifizierung an Hochschulen ausgebaut wird, damit wir auch für Abiturientinnen und Abiturienten, die einen Hochschulabschluss anstreben, attraktiver werden“, so Dr. Biederbeck weiter. Es gibt auch einen weiteren Grund, weshalb das Niveau in der Pflege angehoben werden sollte: Internationale Studien belegen beispielsweise, dass je besser Ausbildung und Personalausstattung sind, desto niedriger ist das Sterberisiko der Patienten/innen (z.B. RN4Cast-Studie). 

 Programm


Rückblende in Bildern auf zwei erfolgreiche Veranstaltungen in Erding bei München und Jena

Junge-Pflege-Kongresse 2017

Junge-Pflege-Kongresse 2017 - Rückblende

Eindrücke in Bildern: Junge-Pflege-Kongresse 2017 in Erlangen und Jena

Junge-Pflege-Kongresse 2016

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.
 
 
 

JUNGE PFLEGE


Bundesweit

Kontakt:
jungepflege@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Mecklenburg-Vorpommern
Berlin
Brandenburg

Kontakt:
jungepflege-no@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Schleswig-Holstein
Hamburg
Bremen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen

Kontakt:
jungepflege-nw@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Thüringen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Bayern

Kontakt:
jungepflege-so@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Hessen
Saarland
Rheinland-Pfalz
Baden-Württemberg

Kontakt:
jungepflege-sw@dbfk.de

 
Junge Pflege
DBfK Logo

© 2019 - Junge Pflege | Impressum | Datenschutz

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen