Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
Gemeinsam Pflege und Politik
 
 

AG JUNGE PFLEGE

REGION SÜDWEST

14. Süddeutscher Schülerkongress
am 21. Februar 2018 in Esslingen

Motto: Pflege wirkt nachhaltig

Der Pflegekongress wird 2018 also nachhaltig und zukunftsweisend. Wir freuen uns auch dieses Mal als Vertreter von Studierenden,  Auszubildenden bzw. Schüler/innen der Pflegeberufe den Kongress mitzugestalten. Natürlich sind wir und Kollegen des DBfK auch zwischen den Programmpunkten ansprechbar und offen für all deine Fragen und Ideen. 


Hier einige Programmhinweise: 


________________________________________________

Grußworte: 

Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration in  Baden-Württemberg

________________________________________________

Vortrag: Unser Klima - unsere Gesundheit

Referentin: Prof. Dr. Norma Huss, Fachbereich Pflegewissenschaft, Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege, Hochschule Esslingen

________________________________________________

Vortrag: Pflegeausbildung macht Türen auf – vereinfachte Berufskarrieren durch modularisierte Weiter- und Fortbildungen

Referentin: Prof. Dr. Sandra Bensch, Fachbereich Gesundheit und Pflege, Katholische Hochschule Mainz

________________________________________________

Poetry-Slam über die Pflege und Alltägliches 

Sven Ludewig, Bremen 

________________________________________________

Vortrag: Nachhaltige Beziehungsgestaltung – Wie bleibe ich gelassen / Wann braucht es meinen Widerspruch? 

Referent: Rolf Heine, Netzwerk Anthroposophische Pflege in Deutschland, Leitung der Akademie für Pflegeberufe an der Filderklinik, Filderstadt

________________________________________________

Vortrag: Führung ist kein Privileg, sondern Dienstleistung
- Grundzüge nachhaltiger Fuührung

Referentin: Dipl. Med. päd. Ursula Matzke, Pflegedirektorin, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart (RBK)

________________________________________________

Statements: Wo wirke ich nachhaltig / Wo wirken wir nachhaltig? 

Die Schüler/innen der verschiedenen Pflegeschulen

________________________________________________

Vertiefende Workshops zum Motto: Pflege wirkt nachhaltig

mit verschiedene Experten, auch mit Mitgliedern der AG Junge Pflege

________________________________________________

  


hier findest du  das Programm als PDF zum Download 


Aula der HS Esslingen - Fakultät Soziales und Pflege

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit:

Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences
 
 
BeKD. e.V.
 
 
DBfK Südwest e.V.
 
 

 
 

Teilnahmegebühr: 
pro Person EUR 15,00 

Bezahlung nach Erhalt der Rechnung

Anmeldung: 

bitte nur gruppen- oder klassenweise an 

DBfK Südwest e. V.
Eduard-Steinle-Str. 9
70619 Stuttgart,

Tel.: 0711-475063, 
Fax: 0711-4780239, 
E-Mail: suedwest@dbfk.de

voraussichtlich schon ausgebucht 

 
 
 
 
 

 
 

Schülerkongress - Berichte

Süddeutscher Schülerkongress in Esslingen

Die AG Junge Pflege ist inzwischen ein wichtiger Bestandteil der Süddeutschen Schülerkongresse in Esslingen. Beim 10. Schülerkongress 2014, der unter dem Motto „Nimm die Pflege in die Hand. Gestalte mit!“ stattfand, nutzten wir die Mittagspause, um die Forderungen von SchülerInnen an eine gelungene Praxisanleitung zu sammeln. Die meisten wünschten sich vor allem mehr Zeit. Die daraus entstandenen Fotos wurden dann gemeinsam mit dem Positionspapier „Praxisanleitung“ an das Sozialministerium übergeben.

Im Jahr darauf hieß das Thema des Schülerkongresses „Bleib am Ball – Selbstmotivation und Antrieb im Pflegealltag“. Zu diesem Thema bastelten wir Motivationsbälle, auf die die SchülerInnen schreiben konnten, was sie in ihrem Alltag motiviert.

2016 war das Motto „Update garantiert“. Wir konnten in einem Vortrag darstellen, wie das Wissen in die Lehrbücher kommt und in der Mittagspause eine Plakatrallye machen.

In diesem Jahr stand der Schülerkongress in Esslingen unter dem Moto "Pflege bewegt..." 

Ein Teil des Junge Pflege Team - 2016

Mit diesem Team ist alles möglich!

 
 

Bericht zum Schülerkongress 2017

Super! Schülerkongress 2017 in Esslingen bei Stuttgart in BW unter dem Thema "Pflege bewegt"
 
 

Schülerkongress Esslingen für Pflegeberufe im März 2017 unter dem Motto "Pflege bewegt"

Ein Bericht der AG Junge Pflege über den Kongress und unsere Teilnahme.

„Pflege bewegt"

und das hat es auch – jedenfalls, wenn man von der regen Teilnahme am Schülerkongress in Esslingen, der auch dieses Jahr wieder vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe, dem Berufsverband Kinderkrankenpflege Deutschland e.V. und der Hochschule Esslingen unterstützt wurde, ausgeht.


Von Bewegungskonzepten bis Politik war jedes Thema vertreten. Kein monotones Hinsetzen. Die TeilnehmerInnen wurden angeregt sich selbst zu bewegen und erhielten auch die Möglichkeit vorzutragen, was Sie selbst bewegt. Es wurde klar dargestellt, wie tief verankert und wichtig die Bewegung für uns Menschen ist und was Bewegungsarmut für uns bedeutet. Kinästhetics, Slow Care - alles hat seine Daseinsberechtigung in der Pflege und schließt sich keinesfalls gegenseitig aus. 


 
 

Auch die Aktion der AG Junge Pflege des DBfK kam gut an:

Jede Pflege-Klasse war aufgerufen, selbst ihre Schule auf der Bühne vorzustellen. Mittendrin statt nur dabei. In den folgenden Workshops wurden dann die Themen noch einmal aufgegriffen und intensiver bearbeitet. Zum gemeinsamen Abschluss wurde der Film „Voices“ - ein medienpädagogisches Studierendenprojekt von Menschen mit Fluchterfahrungen - der alle noch einmal zum Nachdenken anregte. 

In diesem Sinne freuen wir uns schon jetzt auf den Schülerkongress 2018!

 
 
2016 - Das Team der AG Junge Pflege SW
 
 
Björn an unserem Plakat beim Schülerkongress
 
 
In der Hochschule Esslingen - Süddeutscher Schülerkongress
 
 
Vortrag von Nadine T. und Anna F. zum Thema "Wie kommt das Wissen ins Buch"
 
 
Björn stellt die Ergebnisse der Plakate vor
 
 
SchülerInnen verschiedener Pflegeschulen stellen vor - Esslingen 2017
 
 
 
 

Die Zukunftswerkstatt als Workshop im Rahmen des Schülerkongresses 2017 hat gezeigt, dass in der Ausbildung in Schule und der Praxis noch einiges zu verbessern ist, wie beispielsweise die nicht flächendeckende Umsetzung der Fallarbeit, unklare Bewertungsmodelle, wenig Praxis-orientierung und schlecht geplante Arbeitszeiten in der Praxis. 

Wir als AG Junge Pflege können diesen Austausch mit den Schülerinnen und Schülern nutzen, die Ziele der Arbeits-gruppe zu bestimmen und Ideen für die Verbesserung der Ausbildung zu entwickeln. 

Es war ein toller Nachmittag! Danke für all die Kritik, Wünsche und Ideen!

 

JUNGE PFLEGE


Bundesweit

Kontakt:
jungepflege@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Mecklenburg-Vorpommern
Berlin
Brandenburg

Kontakt:
jungepflege-no@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Schleswig-Holstein
Hamburg
Bremen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen

Kontakt:
jungepflege-nw@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Thüringen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Bayern

Kontakt:
jungepflege-so@dbfk.de

JUNGE PFLEGE


Hessen
Saarland
Rheinland-Pfalz
Baden-Württemberg

Kontakt:
jungepflege-sw@dbfk.de

 
Junge Pflege
DBfK Logo

© 2018 - Junge Pflege | Impressum

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen